İstanbul

Home

Literaturworkshops


Peter Schneider Workshop Kreatives Schreiben-page-001  Poster Olga Grjasnowa-page-001



Workshop für Dozentinnen und Dozenten “Kreatives Schreiben mit dem Autor Peter Schneider”

Gemeinsam mit der Kulturakademie Tarabya hat der DAAD İstanbul eine Reihe von Lesungen und Workshops mit namhaften deutschsprachigen Autoren für Studierende und Dozenten Istanbuler Universiäten organisiert.

Am 22. Oktober 2016 fand der Workshop “Kreatives Schreiben mit dem Autor Peter Schneider” in der Sommerresidenz des Deutschen Botschafters in Tarabya, Istanbul statt. Elf ausgewählte Teilnehmer, Dozenten und Professoren der Istanbul Universität und der Marmara Universität aus den Fachbereichen Germanistik und Deutsch als Fremdsprache nahmen an dem Workshop teil.

Peter Schneider ist für sein vielfältiges Schaffen mit über 20 Werken und deren Übersetzung in mehr als 20 Sprachen über die Grenzen Deutschlands hinaus berühmt und gehört zu den renommiertesten zeitgenössischen Schriftstellen in Deutschland. Sein Buch “Der Mauerspringer” wurde in die Reihe „Penguin Modern Classics“ aufgenommen. Seine Erzählung Vati wurde u.a. mit Charlton Heston verfilmt. 

Während des Workshops hatten die Teilnehmer die Gelegenheit Einblick in das kreative Schaffen eines Schriftstellers zu bekommen und ihre eigenen Proben in diesem Kreis zu präsentieren. Peter Schneider diskutierte mit den Interessierten Techniken der literarischen Darstellung und forderte sie durch spontane Übungen heraus. Eine besondere Überraschung waren die vor Ort produzierten literarischen Kurztexte, die gemeinsam in der Runde diskutiert wurden. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert und am Abend wurde der Workshop bei einem gemeinsamen Abendessen abgeschlossen.

Workshop für Studierende “Kreatives Schreiben mit der Autorin Olga Grjasnowa”

In der gleichen Reihe lud der DAAD in Kooperation mit der Kulturakademie Tarabya auch Studierende der deutschsprachigen Abteilungen (Übersetzungswissenschaften, Germanistik und Deutschlehrerabteilungen) der Istanbul und der Marmara Universität zu einem Workshop mit der jungen Schriftstellerin Olga Grjasnowa ein.

Olga Grjasnowa ist eine preisgekrönte deutschsprachige Autorin, die in Baku, Aserbaidschan geboren wurde. 2012 erschien ihr Debütroman “Der Russe ist einer, der Birken liebt” und wurde  u. a. mit dem Anna Seghers Preis ausgezeichnet. 2014 folgte der Roman “Die juristische Unschärfe einer Ehe”, der mit dem Chamisso Förderpreis ausgezeichnet wurde. Beide Romane wurden auch für die Bühne des Maxim Gorki - Theaters adaptiert.

Die ausgesuchten Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen ins lockere Gespräch mit der Autorin, lernten die neuen Schreibwerkstätten kennen und präsentierten selbst ausgearbeitete Kurztexte. Für die Studierenden war dieser Austauch untereinander mit gleichfalls literarisch Interessierten und begabten Studierenden wie mit der Autorin eine grosse Bereicherung und Herausforderung. Sie wünschten sich eine Fortsetzung des Workshops und weiterer Gelegenheiten Ihre texte zu präsentieren.

 Foto Workshop1   Foto Workshop2

Foto Workshop3   Foto Workshop4 

Foto Workshop5   Foto Workshop6