Herzlich Willkommen

Türkeiweit haben zum akademischen Jahr 2019/20 insgesamt 7 neue DAAD LektorInnen und SprachassistentInnen ihre Tätigkeit aufgenommen - hoş geldiniz!

 

Beatriz Plechl , Lektorin, Hacettepe Universität Ankara

Liebe Alle, ich bin nun seit zwei Wochen hier in Ankara und habe schon viel Neues und Fremdes kennengelernt. Ich freue mich auf zwei schöne kommende Jahre an der Germanistikabteilung der Hacettepe Üniversitesi auf einem grünen Kampus, wo es sogar gute Sportmöglichkeiten gibt!

Ursprünglich komme ich aus dem schönen Tübingen und meine Heimat ist auch in Hessen in Darmstadt, wo meine Familie lebt, meine Muttersprachen sind Deutsch und Spanisch und nun lerne ich eine sehr spannende Sprache dazu: das Türkische!

Bisher gefallen mir die Teetradition, das Essen und die einheimische Musik, die es hier gibt. Alles in allem ist Ankara aber eine moderne Stadt, die es kennenzulernen lohnt! Ihr werdet sicher noch von mir hören!

In diesem Sinne:  Hoş geldiniz in Ankara!


Katharina Heiber, Sprachassistentin, Ankara Universität

 

Gefühlt gestern bin ich in die Türkei zurückgekommen, um hier 10 Monate als Sprachassistentin an der Germanistikabteilung der Ankara Universität mitzuwirken. Die Abenteuer des Alltags, spannende Einblicke in das hiesige Bildungssystem und Aufgaben, an denen ich wachsen werde, warten nun auf mich. Allerdings bin ich nicht die Neue im klassischen Sinne, da ich an der gleichen Abteilung im März ein Praktikum absolvierte und so bereits meine Kollegen, sowie das Team des hiesigen IC-Büros kennenlernen durfte. Zuvor hatte ich ein Erasmussemester an der HAYEF und der Istanbul Universität verlebt.

Neben der Lehrtätigkeit gilt es, gleichzeitig meine Masterarbeit zu bewältigen, die im Bereich Deutsch als Zweitsprache an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena angesiedelt ist. Ich bin gespannt, mich in die lokalen Projekte des DAAD einzubringen und hoffe, die weiteren MitstreiterInnen auch bald persönlich kennenlernen zu dürfen.

Beste Grüße aus der türkischen Hauptstadt


Lea Schwacke, Sprachassistentin, Akdeniz Universität, Antalya

Merhaba! – mein Name ist Lea Schwacke und ich habe die Ehre, die erste DAAD-Sprachassistentin an der Akdeniz Universität in Antalya zu sein. Nachdem ich mein Studium des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Bielefeld abgeschlossen habe, freue ich mich über die Chance, meine praktischen Lehrerfahrungen an der Akdeniz Universität als Stipendiatin weiter vertiefen zu dürfen. Bereits an meinem zweiten Tag hier in der Türkei wurde ich vom Kollegium der Germanistikabteilung mit offenen Armen empfangen und direkt zum Çaytrinken eingeladen. Die Sprache aber hat es mir verschlagen beim Anblick meines Büros, das einen atemberaubenden Ausblick auf das Mittelmeer und das Taurusgebirge bietet. Nun freue ich mich auf ein ereignisreiches akademisches Jahr, eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den KollegInnen und Studierenden und natürlich darauf, die Stadt und ihre Umgebung mit ihren zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten zu erkunden.


Lukas Knopp, Sprachassistent, Bilkent Universität, Ankara

nachdem ich vor immerhin vier Jahren meine erste Sprachassistenz an der Türkisch-Deutschen Universität Istanbul beendet habe, lockt es mich wieder in dieses Land der spannenden Geschichten, offenen Menschen und einzigartigen Kulturen. Seit dieser Woche bin ich nun Sprachassistent an der Bilkent Universität in Ankara und werde in dieser Position Deutsch als Fremdsprache unterrichten, Studierende in Stipendienfragen beraten und hoffentlich viele zusätzliche Angebote innerhalb und außerhalb der Universität organisieren.

Ich bin stolz darauf, dass der DAAD erneut sein Vertrauen in mich gesetzt hat, und sehe den neuen Aufgaben freudig entgegen. Und natürlich soll auch für mich das Kennenlernen der türkischen Sprache und Gesellschaft nicht zu kurz kommen. Wenn ich nicht gerade unterrichte, interessiere ich mich ganz besonders für die faszinierende Geschichte dieser Region, für politische Kulturen & Aktivismus und, auch das gehört dazu, das Nachtleben von Ankara. Die ersten Erkundungen sind schon in Planung!

Bis bald in Ankara!


Michaela Taubenberger, Sprachassistentin, Istanbul & Boğaziçi Universität, Istanbul

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich freue mich sehr, in den nächsten beiden Semestern die Sprachassistenz an der Boğaziçi und İstanbul Üniversitesi übernehmen zu dürfen. Da ich bereits im akademischen Jahr 2013/14 die Möglichkeit hatte, mit einem Erasmusstipenium an der İstanbul Üniversitesi zu studieren, und ich anschließend ein Studium der Nah-Ost-Wissenschaft mit dem Schwerpunkt Türkische Studien aufgenommen habe, sind mir die Stadt und ihre Sprache nicht ganz fremd – wenn auch noch nicht ganz vertraut. Ich freue mich sehr auf die Erfahrungen, die mich erwarten, und hoffe sehr, ich werde die Fußstapfen, in die ich trete, gut ausfüllen.

Ich warte mit vier Augen darauf, Sie alle kennenzulernen.

Herzlich!

Michaela Taubenberger links - Janina Diergarten rechts

Janina Diergarten, Sprachassistentin, Marmara Universität, Istanbul

Hallo zusammen,

ich bin Janina Diergarten, die neue Sprachassistentin an der Marmara Universität.

Im Sommer 2019 habe ich mein Masterstudium Deutsch als Fremdsprache und Islamwissenschaft abgeschlossen und bin vor ungefähr vier Wochen in Istanbul angekommen.

Die DAAD-Sprachassistenz in Istanbul ist meine erste Station nach dem Studium und gleichzeitig mein erster längerer Aufenthalt in der Türkei. Ich freue mich auf die 10 Monate hier und bin gleichzeitig unendlich aufgeregt.

In meinen ersten vier Wochen in Istanbul bin ich bereits mehrmals umgezogen, habe ein Erdbeben erlebt, war im Kurzurlaub, habe erste Türkischkenntnisse erworben, habe einen ‚richtigen‘ Döner gegessen, das erste Mal ein eigenes Büro bezogen und das erste Mal StudentInnen an einer Universität unterrichtet.

Wenn das so weiter geht, wird das eine sehr intensive Zeit werden, die ich in Istanbul verbringen darf. Ich bin gespannt auf das, was noch kommen mag.

Herzliche Grüße!