Anlässlich des 100-jährigen BAUHAUS-Jubiläums fand am 12. Oktober 2019 auf Initiative der Architektenkammer Ankara (TMMOB Mimarlar Odası Ankara Şubesi) gemeinsam mit der Architektenkammer Berlin ein BAUHAUS-Symposium statt, bei dem sich sowohl das DAAD-Informationszentrum Ankara als auch die Deutsche Botschaft Ankara beteiligten.
Im Rahmen des Programms, das mit interessanten Panels von unterschiedlichen türkischen und internationalen Rednern glänzte, stellte das DAAD-Informationszentrum Ankara den Studien- und Forschungsstandort Deutschland mit einem Vortrag vor und informierte über die Stipendienprogramme des DAAD. Ein Schwerpunkt lag hierbei im Hinblick auf das Profil der Besucher/innen auf DAAD-Stipendienprogrammen für Interessierte aus den Fachbereichen Architektur und Kunst. Die Veranstaltung stoß bei Studierenden und Nachwuchswissenschaftler/innen unterschiedlicher Ankaraner Universitäten auf sehr großes Interesse, so dass auch künftig weitere Kooperationen des DAAD mit der Architektenkammer Ankara geplant sind.
Der DAAD begleitete die Veranstaltung auch über den Tag mit einem DAAD-Stand, wo Interessierte weitere Fragen stellen und individuell beraten werden konnten.